14.10.2019

Zukunftsinvestition: Smarte automatisierte Kommissionierung

Im Rahmen der Zukunftssicherung unserer Standorte haben wir nochmals erheblich in die Mönchengladbacher Niederlassung investiert. Mit der Installation des hochmodernen Knapp-Store Automatensystems werden nun auch in Mönchengladbach mit zwei Automaten insgesamt deutlich über 50% der Auftragszeilen vollautomatisch kommissioniert. Der Knapp-Store ist eine effiziente und sichere Automatisierungslösung für ein breites Artikelspektrum. Die Produkte können damit smart und platzsparend automatisiert werden. Mit dem innovativen System werden bis zu 120.000 Packungen automatisch ein- und ausgelagert.                                                                       

Außerdem erfüllt der KNAPP-Store branchenspezifische Dokumentationsanforderungen wie Chargenverfolgung, Seriennummernerfassung und Haltbarkeitsdatum auf Einzelstückbasis. Durch die Anbindung an die Fördertechnik übergibt das System die Ware direkt in die Behälter auf der Bandstraße. Lutz Geilenkirchen, unser Geschäftsführender Gesellschafter, fasst zusammen: „In beiden Niederlassungen sorgen neben unserem bewährten Mitarbeiterteam jetzt je zwei Automatensysteme dafür, dass die Apotheken mehrmals täglich effizient und zuverlässig mit Arzneimitteln beliefert werden. Das klare Signal an unsere Kunden lautet: Wir stehen zu unseren beiden Standorten, sind zukunftsfähig und bleiben weiterhin unabhängig als einziger inhabergeführter Pharma-Großhandel in NRW.“

Sehen Sie nebenstehend das Knapp-Store System in Aktion. (rechtliche Angaben zum Video siehe Impressum)